04053035313 info@legekunst.de

Inspiration und Anregung durch bildhafte Assoziationen


für kreative Lösungswege mit AHA- Effekt

Inspirieren und Anregen

Bilder wirken direkt auf unser Inneres. Sie rufen Gefühle wach und machen uns unsere Gedanken bewusst.

Die Arbeit mit Bildmotiven, wie beim Kartenlegen, bietet Erkenntnis über das eigene Tun, Handeln und Fühlen.

Nutze den Perspektivwechsel durch bildhafte Assoziationen des Kartenlegens für kreative Lösungen in Veränderungsprozessen, als Orientierungshilfe, zur Überprüfung deiner Ziele.

Erkennen und Lösen

Hinterfrage – auch dich selbst. Finde den Schmerzpunkt, die innere Hürde, die äußere Blockade. Werde kreativ und setze die Kartenbilder zur Lösungsfindung ein. Gestalte Business, Leben und Zukunft.

Probiere neue Wege aus.

Mit den Legekunst Produkten kreative Lösungswege finden

Legekunst Lern- und Arbeitsbuch

Kartenlegen zur Selbstreflektion und für die Beratungspraxis für Perspektivwechsel, neue Impulse, kreative Lösungswege. Das Kartenlegen mit dem Legekunst Buch lernen und in der Praxis anwenden. Im Buch gehe ich strukturiert auf die Praxis mit dem Kartenlegen ein, mit wichtigen Tipps und Hinweisen von Theo rund um das Thema Arbeit mit Kartenbildern . Zahlreiche Übungen zum ausprobieren und Fallbeispiele aus meiner eigenen Beratungspraxis zeigen wie es geht.

Mit wertvollem Beraterteil zu Qualität und Ethik in der Beratung mit Kartenlegen.

Illustrationen von Susanne Schröpel

Legekunst Kartendeck

36 farbige Motivkarten nach Art der Lenormandkarten. Klassische Motive im historischen Kontext um 1760 in Kombination mit modernen Bildaussagen der Neuzeit. Geeignet für die eigene Erkenntnisarbeit und für die dialogbasierte Beratungspraxis.

Inspiriere dich und deine Kunden!

Illustrationen von Susanne Schröpel

Die Legekunst Produkte gehören zur Marke Legekunst Stephanie Mertens

 

Marke Legekunst Stephanie Mertens

Deutsches Patent- und Markenamt Nr. 302011070335

 

und sind Bestandteil der Legekunst Lizenz zum Kartenlegen

 

Qualitätssiegel Legekunst

Legekunst – Die Marke für Qualität und Ethik

Coaching und Kartenlegen – wie passt das zusammen?

 

Coaching

begleitet auf dem Weg einer Entwicklung hin zu einem Ziel. Dabei basiert das Coaching unter anderem auf der Reflexion der Persönlichkeit des Coachees mit seinen Stärken und Schwächen. Der Coach selbst bleibt dabei möglichst neutral. Der Coachee wählt selbst den Weg und entscheidet darüber wie er dort hinkommen will.

 

Beim Coaching mit Karten

ist die Vorauswahl des Mittels bereits getroffen. Darum hat diese Form des Coachings einen mehr beratenden Ansatz. Der Coachee interpretiert auf der Basis seiner Intuition und Gedanken zusammen mit dem Coach die auf konkrete Fragen oder Themen ausgelegte Karten. Er wird dabei vom Coach unterstützt aus den gewonnen Impulsen Lösungswege zu ermitteln und daraus Handlungsschritte abzuleiten. Der Coachee erhält aus einem Coaching mit Karten also Anregungen und Hinweise, über deren Nutzen und Anwendung er selbst entscheidet.

 

Bei beiden Coachingformen geht es darum sich auf sich selbst einzulassen, Erkenntnisse zu erlangen, Schlüsse daraus zu ziehen, und daraus Ableitungen für die Erreichung der vom Coachee gesetzten Ziele vorzunehmen.


Anmerkung: Obwohl dieser Abschnitt in der männlichen Form formuliert ist, sind sowohl Frauen, als auch Männer angesprochen.

Coaching mit Karten

Theo und Kartenlegen

Theo beherrscht die Methode Kartenlegen

Stephanie Mertens

Stephanie Mertens

Legekunst

Als Beraterin mit Kartenlegen seit 20 Jahren in ganz Deutschland und online tätig. Umfangreiches Programm zum Kartenlegen lernen, plus Beraterausbildung mit Überprüfung und Profiqualifizierung. In Mission “Kartenlegen raus aus der Eso-Ecke – Kartenlegen kann mehr” aktiv. Mit eigener Community und der Lizenz zum Kartenlegen.

Meine Story